Seminar „Informationen 4.0 – was ist das und wie geht das?“


Dortmund

Worum geht es?

Alexa, Siri, Cortana und andere Assistenzsysteme haben Einzug in unseren Alltag gehalten und schaffen – klug genutzt – echte Mehrwerte für uns Nutzer.
Supercomputer und immer nutzerfreundlichere Endgeräte mit neuen Technologien – teilweise bereits mit integrierter künstlicher Intelligenz – ermöglichen das, was vor wenigen Jahren noch aus einem Science-Fiction-Film zu stammen schien.

Doch welchen Einfluss haben diese rasanten Entwicklungen auf den Bereich der Technischen Dokumentation? Ist die Dokumentation, so wie sie üblicherweise innerhalb und außerhalb von Unternehmen verstanden wird, noch zeitgemäß?

Wie sehen die Schritte hin zur Dokumentationswelt von morgen aus und wen und was braucht es eigentlich dafür, bestehende Inhalte fit für Industrie 4.0 zu machen?

Unsere Themen

Sie erhalten einen umfassenden Überblick

  • über aktuelle Entwicklungen rund um Informationen im Umfeld von Industrie 4.0
  • über technologische Möglichkeiten für smarte Informationslösungen
  • über mögliche Mehrwerte für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden
  • über die notwendigen Voraussetzungen und Umsetzungsszenarien für zukunftsweisende Informationskonzepte

Lernziel

Sie können die aktuelle Dokumentationslandschaft mit den zukünftigen Möglichkeiten abgleichen. Sie haben Kenntnisse, um die richtigen Weichen in Richtung Dokumentation 4.0 zu stellen. Sie kennen die Grenzen dieser neuen Technologien.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an diejenigen, die bei der Entwicklung individueller, zielgruppengerechter Informationskonzepte eine entscheidende Rolle spielen, wie z. B. Redaktionsleiter, Entwicklungsleiter, Serviceleiter und Produktmanager sowie alle, die innerhalb des Information Life Cycle Führungsaufgaben wahrnehmen.

Zeit 

25.06.2019, 10.00 bis 17.00 Uhr

Ort

Dorint Hotel Dortmund An den Westfalenhallen, Lindemannstraße 88, 44137 Dortmund

Anfahrt

Das Nichtraucher-Hotel verfügt über eine öffentliche Tiefgarage. Kosten: 1,60 €/Stunde (max. 16 €/Tag)

Preis

390 € pro Teilnehmer zuzüglich MwSt.

Im Veranstaltungshotel ist ein Abrufkontingent für Einzelzimmer eingerichtet. Falls Sie ein Zimmer zum Preis von 109 € inkl. Frühstück reservieren möchten, wenden Sie sich bitte bis 4 Wochen vor Seminarbeginn an das Hotel, das Sie telefonisch unter +49 231 9113-842 erreichen. Bitte geben Sie den Blockcode „4471“ an.

Anreise mit der Bahn

In Kooperation mit der Bahn bietet die Dorint GmbH Sonderkonditionen für die Anreise zum Veranstaltungshotel innerhalb Deutschlands. Die Ticketpreise betragen:

  • 2. Klasse: 99,00 Euro
  • 1. Klasse: 159,00 Euro

Buchen Sie online unter dorint-tagung.com/bahn.

kothes Inhouse-Seminare

Sie wollen dieses Seminar als Inhouse-Seminar buchen?

Als Inhouse-Seminar anfragen


Kontakt

Christiane Grothe
Seminarkoordinatorin

P: +49 2152 8942252
E: c.grothe@spam protectkothes.com