Workshop „Mehrwertorientierte Visualisierungskonzepte“


Köln

Abbildungen haben in einer Bedienungsanleitung vorrangig die Funktion, dem Nutzer das Produkt näherzubringen und einzelne Handlungsschritte verständlich zu machen. Diese Ansicht teilt vermutlich jeder, der schon einmal ein Möbelstück selbst zusammengebaut hat.

Da Abbildungen als Erstes wahrgenommen und mit nur einem Blick erfasst werden, können sie gleichzeitig maßgeblich den Gesamteindruck des Produkts und in Folge dessen auch des Herstellers prägen.

Auf der anderen Seite sind Abbildungen im Gegensatz zu Text meist aufwändiger in der Herstellung. Umso mehr lohnen sich Überlegungen zu einem allgemeinen Visualisierungskonzept: Welche Arten von Bildern sind für das Produkt geeignet? Wie können Abbildungen das Corporate Design tragen? Wie lässt sich die Aussagekraft einer Abbildung erhöhen?

Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie die Qualität Ihrer Technischen Dokumentation sowohl inhaltlich als auch optisch durch ein mehrwertorientiertes Visualisierungskonzept steigern können und was Sie dafür benötigen.

Themen

  • Mentale Prozesse der Bildwahrnehmung
  • Inhalt und Bedeutung eines Visualisierungskonzepts
  • Abbildungsarten, z. B. Foto, Strichzeichnung, Piktogramm
  • Gestaltungsmittel, z. B. Positionsnummern, Vignette, Lupe
  • Besonderheiten textarmer Anleitungen
  • Evaluationsmöglichkeiten

Lernziel

Im Workshop verschaffen wir uns einen Überblick über verschiedene Abbildungsarten und Visualisierungskonzepte sowie deren Potentiale. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, was aussagekräftige und qualitativ hochwertige Abbildungen ausmacht. Dabei entwickeln Sie ein Gespür dafür, wie ein durchdachtes Visualisierungskonzept Ihre Technische Dokumentation ansprechend, lesefreundlich und verständlich macht.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle, die Verantwortung für die Technische Dokumentation tragen.

Zeit 

11.09.2018, 10.00 bis 17.00 Uhr

Ort

EuroNova Art-Hotel, Zollstockgürtel 65, 50969 Köln

Anfahrt

Das Parken auf dem Hotelparkplatz ist kostenfrei, es steht aber nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung.

Preis

390 € pro Teilnehmer zuzüglich MwSt.

Zimmerkontingent

Im Veranstaltungshotel ist ein Abrufkontingent für die Buchung von Einzelzimmern mit Frühstück eingerichtet. Falls Sie ein Zimmer zum Preis von 101,50 € inkl. Frühstück reservieren möchten, wenden Sie sich bitte bis 4 Wochen vor der Anreise an das Hotel, das Sie telefonisch unter +49 221 933330-0 erreichen. Bitte geben Sie das Stichwort „kothes“ an.

kothes Inhouse-Seminare

Sie wollen dieses Seminar als Inhouse-Seminar buchen?

Als Inhouse-Seminar anfragen


Kontakt

Christiane Grothe
Seminarkoordinatorin

P: +49 2152 8942-252
E: c.grothe@spam protectkothes.com